Warning: Use of undefined constant WPLANG - assumed 'WPLANG' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web52/html/ihr-schluesseldienst/wp-content/plugins/head-cleaner/head-cleaner.php on line 270

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web52/html/ihr-schluesseldienst/wp-content/plugins/head-cleaner/head-cleaner.php:270) in /var/www/web52/html/ihr-schluesseldienst/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60
Sicherheitstechnik | Ihr Schlüsseldienst 24Ihr Schlüsseldienst 24

Sicherheitstechnik

Eingangstür und Türbeschlag

Eine nicht fachgerecht gesicherte Tür wirkt auf potentielle Einbrecher sehr einladend.
Oftmals lässt sich der Türbeschlag einfach abschrauben oder der Schließzylinder steht soweit über den Beschlag hinaus, dass er sich mit einem gewissen Kraftaufwand herausdrehen lässt. Für eine vernünftige Absicherung ist ein verstärkter Türbeschlag notwendig.

Hohe Sicherheit – Panzerriegel

Ein hohes Maß an Sicherheit im Engangsbereich bieten Panzerriegel, die über die gesamte Türbreite montiert werden.
Ein Panzerriegel bietet einen optimalen Widerstand gegen Aufbruchversuche mit hohem Gewaltpotential. Türen aus Holz, Metall oder Kunststoff werden gleichermaßen geschützt.

Der Schließzylinder

Der Schließzylinder ist  das wichtigste Element im gesamten Türverbund. Der drehbare Kern muss gewaltsamen  Aufbruchversuchen durch Herausziehen und Aufbohren widerstehen können.
Andererseits muss er auch gegen zerstörungsfreie, sogenannte intelligente Angriffe, gewappnet sein.

Die Fenstersicherung

Fast 80% aller Einbrüche geschehen über das Fenster oder die Terassentüre. Wer beim Einbruchschutz auf Nummer sicher gehen möchte, benötigt im Erdgeschoss oder bei Wohnungen mit Balkon spezielle Fenstersicherungen.
Die einfachen Pilzkopfverriegelungen halten den Aufhebelaktionen eines Einbrechers nicht stand.

Wozu eine Schließanlage?

Die meisten Menschen denken bei einer Schließanlage an ein normales Türschloß. Eine Schließanlage ermöglicht jedoch mehreren Personen den Zutritt zu verschiedenen Türen im  gleichen Gebäude.
Jeder kann mit seinem Schlüssel die Haustür öffnen, die Wohneinheiten haben aber jeweils spezielle Schlösser.

Wozu eine Mehrfachverriegelung?

Hier greift beim Abschließen der Tür nicht nur ein Riegel in den Türrahmen sondern bis zu sieben. Die Sicherheit gegen gewaltsames Eindringen ist hier deutlich erhöht.

Die Türe schließt damit stabil am gesamten Umfang. Als positiver Nebeneffekt ist die erhöhte Wärmeisolierung zu erwähnen, da dieTüre gleichmäßig an die Dichtung gedrückt wird.

Zusatzschloss an der Eingangstür

Das Zusatzschloss wird an Tür und Türrahmen montiert. Bei hochwertigen Schlössern ermöglicht ein massiver Metallbügel das spaltbreite Öffnen der Türe ohne dass diese entsichert werden muss.

Das entgegennehmen von Post ist damit sicher möglich. Aber auch Kinder können hier über den Türspalt mit Personen sprechen ohne die Türe komplett entriegeln zu müssen.

Elektronisches Türschloss

Ein elektronisches Türschloss unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht. Die Öffnung der Türe kann einfach über einen Code, welchen man über eine Tastatur eingibt, geschehen. Eine Öffnung per Schlüssel ist jedoch auch hier möglich.
Dürfen nur ganz bestimmte Personen Zutritt bekommen kann dies über einen Fingerabdruckscanner oder gar über eine Gesichtserkennung gesteuert werden. Die Sicherheitsmerkmale sind hierbei besonders hoch einzustufen.